Fortbildung Deeskalation

08.06.2017

Aktuell wurden Mitarbeiter im Bereich Deeskalation fortgebildet.

Die Begleitung von Menschen mit Behinderung findet auf unterschiedlichen Weisen statt. In Konfliktsituationen benötigen diese Menschen hilfen zur Kompensierung.
Bereits im Vorfeld ist es wichtig Anzeichen zu erkennen und diese so zu begleiten, dass Konflikte nicht eskalieren.

BetreuWo-Wesel stellt sich diesem Thema.
Aktuell wurden Mitarbeiter im Bereich Deeskalation fortgebildet.
Neben vorbeugenden und intervenierenden Handwerkszeug erhielten die Mitarbeiter auch praktische Übungen um in Akutfällen angemessen agieren zu können.

Unterstützt und fortgebildet wurden unsere Mitarbeiter durch Björn Kolbe, www.kolbe-training.de.

 
 

Kontakt

BetreuWo - Wesel e.V.
Viktoriastr. 10
46483 Wesel

0281 / 16482844

0281 / 16482846

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:

Mo - Do  8:00 bis 17:00 Uhr

Fr            8:00 bis 15:00 Uhr

Kooperationspartner der BetreuWo - Wesel e.V.

Selders & Seiltgen

Kooperationspartner Selders & Seiltgen

Cassiopeia

Kooperationspartner Cassiopeia Stiftung

BetreuWo Kleve

Kooperationspartner BetreuWo Kleve

Steuerbüro

Breuer & Tilmans
Steuerberatungsbüro

 
Paritätischer Dienst

Mitglied des paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW

bvkm

Mitglied im Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.

LVKM

Mitglied im Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderung Menschen NRW e.V.

Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Burkhard Küßner und Susanne Weidling

 

BetreuWo - Wesel e.V.

                        

                          

Copyright 2016

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen